Heute koch ich morgen back ich übermorgen stink ich nach Knoblauch

Oder auch: Pizza vom Steinhofen und wie ich sie mache.

Ich hatte mal wieder das Bedürfnis Pizza zu machen.
Deshalb hab ich meinen Pizzastein ausgegraben.
Hier ein kleiner Report wie ich Pizza backe:
(Zutatenliste und tl;dr am Ende)

  1. Mehl, Salz, Zucker und Hefe zusammen mischen.
    Mehlgemisch für Pizza
  2. Das ganze mit Wasser verkneten und so langKursiv markdowne weiter Wasser hinzufügen bis der Teig die richtige Konsistenz hat. (Ich nutze so ne Kitchen Aid weil ich viel zu faul war an dem Tag)
    Pizzateig wird durch geknetet
  3. Wenn der Teig fertig ist, mit nem Tuch abdecken und an nem warmen Ort 2-3h ruhen lassen.
    Fertiger Teig
  4. Die Pizzasauce mache ich aus gehackten Tomaten, Tomatenmark, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zucker & Basilikum.
    Das ganze zusammenkippen und einmal durch pürieren.
    Pizzasauce
  5. Danach den Pizzateig DÜNN ausrollen und DÜNN mit Tomatensauce bestreichen.
    Pizzateig ausgerollt mit Saucenklecks
  6. Danach könnt ihr sie nach Wunsch belegen. Ich packe immer als erstes Knoblauch drauf, der backt so ein wenig in den Teig ein.
    Pizza belegt mit Sauce und Knoblauch
  7. Weitere Zutaten auf die Pizza drauf. Ich hab mir eine relativ minimalistische Pizza gemacht und nur Pepperonis und natürlich frischen Mozzarella drauf gemacht.
    Pizza belegt mit Sauche, Knoblauch, Pepperoni, Mozzarella
  8. Danach einfach 10min auf den Pizzastein bei 300°C (Mehr geht mit dem Ofen nicht) und dann direkt aufs Brett und ein wenig Basilikum drüber.
    Pizza fertig GUTEN HUNGER <3
tl;dr

Pizzabacken mit Bildern.

ZUTATEN:
  • 500g Mehl
  • 7g Trockenhefe (1 Paket)
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Tube Tomatenmark
  • Dose Tomaten
  • Basilikum (FRISCH)
  • Knoblauch (mind. 1 Zehe für die Sauce)
  • Belag nach Wahl

Und hier noch eine akustische Pizza zum mitnehmen: