Nun zu meinem persönlichen Favorit!
Ich liebe Curry und habe mir mittlerweile, ein eigenes Rezept überlegt mit dem ich zu 100% zufrieden bin.

Zutaten:

1 Zucchini
4-5 mittelgroße Möhren
4-5 rote Spitzpaprika
1/2 Ananas
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Je nach Geschmack ein Stück Ingwer

Tomatenmark
Kokosmilch
2 Pck. saure Sahne

Reis (Basmati)

Gewürze:

Kurkuma
Kreuzkümmel
Koriander
Salz
Chilli
Basilikum

Ablauf:

Zwiebeln, Knoblauch und Möhren in etwas Öl anbraten.
Sobald die Zwiebeln leicht glasig werden, ein halbes Glas Wasser hinzugeben und köcheln lassen. Wenn das Wasser weniger wird Zucchini, Paprika und Ananas hinzugeben, weiter köcheln lassen.
Mit Kokosmilch und der sauren Sahne übergießen, und mit einem weiteren halben Glas Wasser unterrühren.
Den Ingwer ausquetschen und den Saft ebenfalls hinzugeben.
Mit den oben genannten Gewürzen abschmecken und weiter köcheln lassen :)

Reis aufsetzten.

Wenn die Konsistenz der Soße relativ dick geworden ist kann man es je nach Geschmack, mit separatem oder untergerührtem Reis servieren.

Guten Hunger

Kit